Nach einem heißen Sommer folgt ein ebenso heißer Veranstaltungsherbst. Tassilo Wallentin präsentiert sein bereits fünftes Buch der Aufregerkolumnen aus der Krone Bunt „Offen gesagt“, Haya Molcho verführt uns nach Tel Aviv mit der bunten, regionalen Küche und Schauspieler Michael Schottenberg erzählt uns von seinen Reisen nach Burma.
Dies ist nur ein kleiner Auftakt, bevor wir ab Oktober unser 150-jähriges Jubiläum begehen, bei dem viele Autoren mit uns mitfeiern werden. Doch dazu mehr im nächsten Newsletter…

VERANSTALTUNGEN



Günther Thömmes - Der Limonadenmann
Buchpräsentation
Frick Liesing im EKZ Riverside
08.09.2018, 10:00 Uhr



Der hugenottisch geprägte Jacob entwickelt sich vom einfachen Bauernsohn zum gefragten Goldschmied, Juwelier und Gentleman. Sein Weg führt ihn von Hessen über Genf nach London. Als Erstem gelingt ihm, nach jahrelanger Tüftelei, die Erzeugung künstlichen Mineralwassers. Gegen alle Widerstände hat er Erfolg. Doch kann seine Erfindung auch der Frau, die er liebt, das Leben retten? Und nebenbei auch noch einen Mann aus dem Weg räumen, der kein Mitleid verdient? Heute ist Jacobs Nachname weltbekannt, er selbst wurde jedoch - zu Unrecht - fast vergessen.


Günther Thömmes - Der Limonadenmann
Gmeiner Verlag; € 15,50
Tassilo Wallentin - Offen Gesagt
Buchpräsentation
Frick am Graben
13.09.2018, 19:00 Uhr


Foto: Vanessa Fischer-Zaugg

Band 5 des Bestsellers:
Wallentins Aufreger-Kolumnen aus der KRONE BUNT

Schonungslos und mit scharfem Verstand greift Bestsellerautor Tassilo Wallentin Woche für Woche Themen in der Krone Bunt auf, die der journalistische Mainstream in dieser Deutlichkeit und Klarheit nicht zu schreiben wagt. Diese Sammlung aus veröffentlichten und unveröffentlichten Texten ist ein radikal offenes Bild gesellschaftlicher und politischer Zustände. Wie gewohnt: Tiefgründig, humorvoll und respektlos gegenüber dem Zeitgeist.



Dr. Tassilo Wallentin - "Offen gesagt! Bd. 5 Das ganze Bild"
Seifert Verlag; € 19,95
Haya Molcho - Tel Aviv by Neni
Signierstunde
Frick am Graben
15.09.2018, 15:00 Uhr



Tel Aviv ist bunt, vielfältig, weltoffen und modern. Hier trifft sich die Welt, hier verschmelzen Kulturen, Religionen und kulinarische Traditionen. Mit stimmungsvollen Fotos, spannenden Geschichten und landestypischen Rezepten zeichnen Haya Molcho, Gründerin der NENI-Restaurants, selbst aufgewachsen in Tel Aviv, und ihre vier Söhne Nuriel, Elior, Nadiv und Ilan ein lebendiges Porträt ihrer pulsierenden und sich ständig verändernden Heimatstadt.

Die NENI-Rezepte, ergänzt durch Speisen von lokalen Gastronomen und Genießern, spiegeln den besonderen Geist der vielfältigen Küche Tel Avivs wider. Gekocht wurde mit regionalen Zutaten und in Erinnerung an den Geschmack von Hayas Kindheit: Sabick-Sandwich, grünes Shakshuka, Lamm mit Feigen und Trauben, Kaktusfrucht-Sorbet u.v.m. Was einst aus der ganzen Welt in die Stadt gebracht wurde, findet nun den Weg in ihre Küche. Und sobald Menschen gemeinsam an einem Tisch sitzen, wird nicht nur das Essen geteilt, sondern auch Erinnerungen, Ideen, Geschichten und Rezepte. Das ist Tel Aviv!

Haya Molcho & Söhne - Tel Aviv by Neni
Brandstätter Verlag; € 35,-
Michael Schottenberg - Von neuen Welten und Abenteuern
Buchpräsentation
Frick am Graben
25.09.2018, 19:00 Uhr



Nächster Halt: Burma
"Götter und Dämonen, Pagoden, Tempel, undurchdringlicher Urwald, riesige Flüsse, sagenhafte Königsstädte. Allein der Klang des Namens 'Burma' weckte in mir immer schon Sehnsuchtsbilder." Nach seiner Vietnam-Reise im Vorjahr nimmt Michael Schottenberg, ehemaliger Theatermacher und nun Reiseschriftsteller, seine Leser mit zu neuen Abenteuern: nach Burma. Ausgerüstet mit Rucksack und Notizbuch, begibt er sich auf Entdeckungsreise abseits touristischer Massenpfade.
Er erlebt eine nächtliche Irrfahrt durch den Großstadtdschungel von Rangun, die Ein-Bein-Ruderer des Inle-Sees, einen Flug über das sagenhafte Bagan, die Erstbesteigung des Wasserfalls von Hsipaw, eine unvergessliche Fahrt an Bord der Shwe Keinnery zu den goldenen Kuppeln Mandalays und vieles mehr ... Mit dem ihm eigenen Humor und einem Gespür für das Außergewöhnliche schildert "Schotti" das faszinierende Burma und seine Menschen. Begleiten Sie ihn auf eine Reise durch "ein Land voll Schönheit, Würde und Heiterkeit".

Michael Schottenberg - Von neuen Welten und Abenteuern
Amalthea Verlag; € 23,-
Edith Iltschev-Döberl - Gestern und heute und überhaupt
Buchpräsentation
Frick Buch & Papier Perg
26.09.2018, 19:00 Uhr



Erlebtes und Erträumtes
Ich schreibe seit meinem 13. Lebensjahr immer dann, wenn mein Herz übergeht, immer dann, wenn es mich zum Schreibtisch, zu Feder und Papier, drängt. Immer dann, wenn mir beim Malen die Farben fehlen, male ich mit Worten.
Natürlich sind meine Texte auch ein Spiegel meiner Lebensumstände. In jungen Jahren waren es eher dunkle, düstere Gedanken, die ich zu Papier brachte, im Alter kam dann die Heiterkeit, die Leichtigkeit, die sich auch in den Texten und Gedichten niederschlägt.


Edith Iltschev-Döberl - Gestern und heute und überhaupt
Verlag am Rande; € 20,90
Longlist Deutscher Buchpreis 2018

Arno Geiger ist der einzige heimische Autor unter den zwanzig Nominierten für den Deutschen Buchpreis 2018!

Veit Kolbe verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg verloren, doch wie lang dauert er noch? Arno Geiger erzählt von Veits Alpträumen, vom "Brasilianer", der von der Rückkehr nach Rio de Janeiro träumt, von der seltsamen Normalität in diesem Dorf in Österreich - und von der Liebe. Ein herausragender Roman über den einzelnen Menschen und die Macht der Geschichte, über das Persönlichste und den Krieg, über die Toten und die Überlebenden.
Mondsee, 1944 - Leben und Lieben im Schatten der großen Geschichte. Der neue Roman von Arno Geiger, der für 'Es geht uns gut' den ersten deutschen Buchpreis erhielt.

Unsere Schulangebote gültig bis zwei Wochen nach Schulbeginn 2018 und solange der Vorrat reicht.
Gewinnspiel:



Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken: Gewinnspiel Bellairs
Diese Angaben verwenden wir dazu, das Gewinnspiel abzuwickeln und Sie über allfällige Gewinne zu informieren. Diese Daten löschen wir unmittelbar nach Beendigung des Gewinnspiels. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an info@buchhandlung-frick.at
Weitere Informationen zu Datenschutz
Sie finden uns auch auf Facebook.

Besuchen Sie uns auch jederzeit in unserem Webshop.